Meldungen

  • 24.06.2018

    Sandsack füllen wie "anno dazumal", war einmal

    Das seit Mitte 2017 bestehende Projekt der THW Helfervereinigung Wittlich e.V. zur Anschaffung einer modernen Sandsackabfüllanlage kann nun umgesetzt werden. Dank einer großzügigen Spendenzusage der Stiftung der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG mit Sitz in Wittlich ist die Finanzierung der Anschaffung nunmehr gesichert.  Bilder wie diese, in der Helfer mühsam …mehr

  • 17.02.2018

    Sauerstofflanze ! Was ist das denn ?

    Funken, Feuer und flüssige Schlacke beherrschten kürzlich den Ausbildungsabend unserer Helferinnen und Helfer. Die Ausbildung an der Sauerstofflanze, das Kennenlernen deren Funktion, die Verwendung als Einsatzmittel und natürlich die praktische Handhabung standen auf dem Programm. Die Sauerstofflanze wird verwendet zum Durchtrennen von Stahl, zur Anbringung von Löchern …mehr


  • 01.02.2018

    Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz für Wittlicher THW-Helfer

    Im Rahmen einer Feierstunde überreichte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wittlich-Land, Dennis Junk ehrenamtlich engagierten Menschen, darunter auch 17 Helferinnen und Helfern des THW Ortsverbandes Wittlich, ihre persönliche Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz.    Bei seiner Ansprache bedankte sich Bürgermeister Junk in höchstem Maße für die zahlreichen …mehr


  • 22.12.2017

    THW Helfervereinigung Wittlich e.V. - Einladung zur Mitgliederversammlung

    Am Montag, den 15.01.2018 findet um 20:00 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung 2018 der THW Helfervereinigung Wittlich e.V. in 54516 Wittlich, Rudolf-Diesel-Str. 4 (THW Unterkunft) statt. Tagesordnung:  1.) Begrüßung und Totenehrung  2.) Tätigkeitsbericht des Vorstandes   3.) Mitgliedschaft THW Landesvereinigung …mehr


  • 17.09.2017

    Hochwasser !!! Und nun ?

    Wie sieht effektiver Hochwasserschutz aus? Was kann im Falle eines Hochwassers mit einfachen Mitteln getan werden, um gegen Überflutungen zu schützen? Welche Technik braucht es, um möglichst schnell damit fertig zu werden? Was sind typische Fehler beim Schutz vor Überflutungen und wie können diese einfach vermieden werden? Diese Fragen stellten sich …mehr


  • 10.09.2017

    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah !

    Der diesjährige Ausflug des THW Ortsverbandes Wittlich führte ins nur 40 km entfernte Trier. Natürlich kennen sich die Helferinnen und Helfer dort bestens aus. An der Oberfläche schon, aber das Unterirdische Trier war ihnen bisher gänzlich unbekannt. In einer kurzweiligen Stadtentdeckung der Trierer Unterwelten erkundeten die Teilnehmer den SWT …mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: