Einsatzarchiv

  • 28.08.2016

    Abstütz- und Sicherungsmaßnahmen nach Gebäudevollbrand in Burgen

    Nach einem Gebäudevollbrand in Burgen (Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues) wurde das THW Wittlich am Abend von der Feuerwehreinsatzleitung zur Unterstützung der Nachlöscharbeiten alarmiert.  Bereits seit 13:00 Uhr waren über 200 Feuerwehrleute aus Burgen und den umliegenden Gemeinden intensiv damit beschäftigt das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Am frühen Abend war …mehr


  • 24.07.2016

    THW Wittlich unterstützt Nachbar-OV Bitburg beim Einsatz Luxembourg

    Nach schweren Unwettern am Donnerstag und Freitag in Luxembourg wurde der THW Ortsverband Bitburg im Rahmen des bestehenden Anrainerkonzeptes zur technischen Hilfeleistung dort in der Gemeinde Ermsdorf eingesetzt. Es musste ein dringend notwendiger behelfsmäßiger Fußgängerüberweg zu einem landwirtschaftlichen Betrieb errichtet werden, nachdem die Zufahrt dorthin …mehr


  • 15.06.2016

    THW hilft mit beim Wittlicher Firmenlauf

    Vierte Veranstaltung. Vierter Teilnehmerrekord! 1.836 Läuferinnen und Läufer kamen beim 4. Wittlicher Firmenlauf am 15.06.2016 ins Ziel. Damit etabliert sich die Laufveranstaltung in der Säubrennerstadt als eine der größten ihrer Art in der Region. Damit es auch rund läuft unterstützten Teams des THW Ortsverbandes Wittlich den Veranstalter bei den Straßensperrungen.mehr


  • 14.06.2016

    Aus Bach wird Fluß - Flußbach

    Heute hatte sich der Wettergott Flußbach ausgesucht. Mit anhaltendem Starkregen sorgte er dafür, dass Straßen und Wohnungen in dem Ort, in dem die drei Bäche Enteltbach, Briehlbach und Pfaffenbach zusammen kommen, schnell überflutet wurden. Das Wasser konnte nicht mehr abfließen, weil sich Kanaleinläufe mit Treibgut zugesetzt hatten.  Der THW Ortsverband Wittlich …mehr


  • 02.06.2016

    Da hat Wittlich aber nochmal "Schweineglück" gehabt

    Auch heute konzentrierte sich unsere Arbeit im Kampf gegen das Hochwasser wieder am Café im Pavillon in Wittlich. Die Vorhersagen der auf Wittlich zurollenden Hochwasserwelle der Lieser ließen nichts Gutes erwarten. Plus 50 cm über historischem Höchststand! Es galt somit frühzeitig die bereits am Montag angebrachten Sicherungen nochmals zu verstärken. Wieder bestand …mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Jahreslisten