14.04.2022

Errichtung einer Unterkunft für ukrainische Kriegsflüchtlinge

Viel los beim THW Wittlich. Einsatzauftrag für die kommenden Tage: Einrichtung einer Flüchtlingsunterkunft. Mit dabei auch unser MAN Kat 1 mit Ladekran. Etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch ein hilfreiches und unverzichtbares Einsatzmittel. Auch während unseres Einsatzes im Rahmen der Flüchtlingshilfe leistete er uns treue Dienste. Nach 6 intensiven Einsatztagen konnten wir die beiden Einsatzabschnitte "Hotel" und "Tennishalle" mit insgesamt mehr als 1.140 Schlafplätzen für ukrainische Kriegsflüchtlinge fertig übergeben. Hervorragende Unterstützung erhielten wir dabei von den THW-Teams der Ortsverbände Trier, Cochem und Daun/Vulkaneifel. Allen Arbeitgebern unserer Einsatzkräfte ein "Herzliches Dankeschön" für die Freistellung der Helferinnen und Helfer. Ein wichtiger Beitrag zur Linderung der Not in dieser humanitären Katastrophe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: