15.07.2021

Die Lieser flutet Wittlicher Altstadt

In der Nacht vom 14.07.2021 auf den 15.07.2021 erreichte die Lieser nach ergiebigem Dauerregen einen historischen Höchststand und flutete die Wittlicher Altstadt. Mit einem starken Team hinter den Maschinen wurden frühzeitig mehrere tausend Sandsäcke pro Stunde mit unserer Sandsackfüllanlage produziert. Vom Unterkunftsgelände des Ortsverbandes gingen diese dann "just in time" zur Unterstützung an die Feuerwehren an Salm und Lieser.

Herzlichen Dank an die motivierten Helferinnen und Helfer der Feuerwehren Kinheim und Kröv, der BRH Rettungshundestaffel Eifel-Mosel und des THW Zell, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben.

Weiterer Einsatzschwerpunkt wie alle Jahre immer mal wieder: Die Sicherung des "Cafe Im Pavillon" in der Altstadt. Hand in Hand im Team mit der Feuerwehr der Stadt Wittlich. Auch hier unterstützte uns das THW Zell.

Trotz intensiver Bemühungen aller Einsatzkräfte konnte leider nicht verhindert werden, dass die Lieser schlussendlich gegen Mitternacht die Wittlicher Altstadt flutete. Gegen solche Wassermassen ist man halt irgendwann machtlos ...

So schnell wie das Wasser kam, ging es dann auch wieder. Die THW Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen der Ortsverbände Zell und Theley unterstützen uns und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wittlich bei den anschließenden Aufräumarbeiten und beim Leerpumpen der unzähligen Keller und Tiefgaragen.

Ein großes Dankeschön auch an die Firma Lehnen aus Sehlem für die "Hilfe für die Helfer". Spitze, dass die dortigen Verantwortlichen uns schnell und unbürokratisch für die gesamten Einsatztage einen Radlader zur Verfügung stellten und uns mit ganz viel Sand versorgten.

 

Video: Sicherung Café im Pavillon Wittlich

Video: Betrieb der Sandsackfüllanlage


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: