27.05.2017

Balduins Bogenspectaculum zur Baldenau

Zum vierten Mal findet vom 27.05. bis 28.05.2017 rund um die einzige Wasserburg des Hunsrücks in Hundheim ein Mittelalterspektakel der besonderen Art statt. Über 380 Aktive werden dann rund um die Burg das Mittelalter zum Leben erwecken. Insgesamt 23 Markthändler und über 29 Lager sorgen dafür, dass man ins 14./15. Jahrhundert zurück versetzt wird. Der Höhepunkt des Festes ist das „Kurfürst Balduins Bogenspectaculum zur Baldenau“, ein in Deutschland einmaliges Bogenschützenturnier für Jedermann nach mittelalterlicher Tradition und Regeln. 

Doch was hat das mit dem THW zu tun? Nun ja, ganz ohne eine Errungenschaft der Neuzeit geht es auch hier nicht: Strom. Mit moderner Technik und einem leistungsstarken 250 KVA-Aggregat sorgt der THW Ortsverband Wittlich dafür, dass die im Jahre 1320 errichtete Burg nach Einbruch der Dunkelheit stimmungsvoll illuminiert und die feilgebotenen Speisen und Getränke heiß oder kühl, je nachdem, aufgetischt werden können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: